Du bist hier: Home | Anleitung: Baumhaus befestigen | Baumhaus Professionell Befestigen mit Baumhaus Schrauben

German Treehouse Screw GTS – vielfältig, sicher und baumschonend!

Ob riesiges Baumhaus, kleine Plattform, Jägerstand oder Schaukelbalken – wenn du etwas Schweres direkt am lebenden Baum befestigen möchtest, sind Baumschrauben meist die beste Lösung!

1. Was ist eine Baumhaus-Schraube?

Ohne Baum- bzw. Baumhaus-Schrauben würde es den modernen Baumhausbau, wie wir ihn heute kennen, nicht geben. Erstmals entwickelt wurde die Technik vor über 20 Jahren von den amerikanischen Baumhauspionieren Charles Greenwood, Michael Garnier (Garnier Limb – „GL“) und Pete Nelson (Treehouse Attachment Bolt – „TAB“).

Ausgehend von den amerikanischen Schrauben haben wir unsere Baumschrauben weiter optimiert und an den europäischen Markt angepasst – dürfen wir vorstellen:

2. Was macht Baumschrauben so speziell?

Baum-Schrauben sind extragroße Schrauben, die speziell für die Montage im lebenden Baum entwickelt wurden:

Sie können extreme Lasten von bis zu 8 Tonnen tragen.

Der Vorteil gegenüber anderen Befestigungs-Methoden ist, dass die Holzbalken auf Abstand zur Rinde gehalten werden und den Baum nicht abklemmen (siehe Bild). So kann der Baum ungehindert weiterwachsen und die Schraube Jahr für Jahr immer fester umwallen – es entsteht eine Art künstlicher Ast.

Das macht Baumschrauben auf lange Sicht zur sichersten und nachhaltigsten Lösung!

3. Warum sollte man keine normalen Holzschrauben verwenden?

Achtung:

Gewöhnliche Holzschrauben und Gewindestangen mit einem ø < 40 mm sollten zur Befestigung im lebenden Baum nicht verwendet werden – das hat folgende Gründe:

  1. Das Material ist nicht für die Belastung ausgelegt: Im Gegensatz zum normalen Holzbau, treten im lebenden Baum große Schwing- und Drehbelastungen auf (Stürme). Diese andauernde Wechselbeanspruchung kann bei normalen Schrauben zu Ermüdungsbrüchen führen.
  2. Der Baum wächst mit großer Kraft in die Breite: Holzbalken die direkt an den Stamm geschraubt werden können modern und brechen; Schrauben können verbiegen und abreißen.
  3. Wird der Stamm großflächig eingeklemmt und am Wachsen gehindert, können dort Sollbruchstellen entstehen.

Weitere Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Befestigungs-Methoden findest du hier.

4. Wie genau funktionieren Baumhaus-Schrauben?

Unsere Baumhausschraube “GTS Allstar” hat drei Segmente:

  • a: Grobgewinde
  • b: Zylinder
  • c: Schaft (+ Auflager + Balken)

Zuerst muss ein präzises Loch vorgebohrt werden. In den Baum geschraubt werden das Grobgewinde (a) und ein Teil des Zylinders (b). Dieser Teil der Schraube überträgt die Last (F) des Baumhauses in den Stamm.

Die andere Hälfte des Zylinders und der Schaft (c) befinden sich außerhalb des Baumes. Auf dem Schaft werden die Auflager samt Trägerbalken montiert.

Gut zu wissen:

Die Schraube bleibt ein Leben lang auf gleicher Höhe im Baum, wie ein eingeritztes Herz; nur an den Knospen wächst der Baum in die Höhe.

Falls du dich fragst, ob Schrauben dem Baum schaden, klick hier.

Um die Schraube herum bildet der Baum besonders widerstandsfähiges Wund- und Reaktionsholz. Mit den Jahren wird die Schraube weiter umwallt und wird zum festen Bestandteil des Baumes.

5. Tragfähigkeit abhängig von Baum und Hebelarm

Die Tragfähigkeit unserer Baumschrauben hängt stark von den Holzeigenschaften des jeweiligen Baumes ab. Generell kann man sagen, dass die Schrauben in Hartholz (Eiche, Buche, Ahorn, …) etwa doppelt so belastbar sind wie in Weichholz (Fichte, Tanne, Kiefer, …).

Siehe hier: Ist mein Baum Hart-, Mittelhart oder Weichholz?

Folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Belastbarkeit der einzelnen Schrauben – die Werte wurden bei Belastungstests ermittelt:

Auch hängt die Belastbarkeit stark vom Hebelarm ab, wo die Last angreift (Mitte von Auflager + Balken). Je näher man mit der Konstruktion an den Baum rückt, desto höher wird die Tragfähigkeit! Bei normaler Belastung empfehlen wir etwa 10 cm Abstand zwischen Balken und Baum.

Die Tragfähigkeit kann mit Zubehörteilen nahezu verdoppelt werden!

6. Besonderheiten unserer “German Treehouse Screw”

 

  • Wir verkaufen 6 verschiedene Schraubenmodelle: Für jeden Baum und für jede Belastungssituation gibt es eine passende Baumschraube.
  • Viele Zubehörteile
  • Geringer Werkzeugbedarf: Danke perfekt aufeinander abgestimmter Produkte.
  • Europäische Maße: Schraube und Zubehör wurden für den europäischen Markt konfektioniert, d.h. metrische Maße, zeitsparende Werkzeug- und Ersatzteilbeschaffung, kein teures Spezialwerkzeug.
  • Kabelloses Arbeiten: Dank der weiter entwickelten Schraubengeometrie und scharfen Werkzeugschneiden, gelingt das Vorbohren mühelos mit einem starken Akkubohrer. Störende Kabel gehören somit der Vergangenheit an.
  • Extrem hohe Tragfähigkeit (in Tests mit Seil Backup bis zu 8 Tonnen vertikale Last)
  • Hohe Sicherheit & dauerhafte Stabilität
  • Freies Dickenwachstum für Baum
  • Sehr wartungsarm
  • Seit über 20 Jahren bewährte Befestigungstechnik!
  • 100% Made in Germany – Bavaria!
  • Lebenslange Garantie auf all unsere GTS Schrauben!
  • Special Tree Thread: Speziell entwickeltes Grobgewinde für Baum, d.h. Erhöhter Ausziehwiderstand (500 – 1000 kg) & optimaler Kraftfluss.
  • Cylinder 74: Der massive Zylinder (ø 74 mm) überträgt die Lasten sicher in den Baumstamm.
  • Top Seal: Der größer werdende Zylinderdurchmesser versiegelt das Bohrloch, die Schraube sitzt passgenau und fest.
  • Tapered Transition: Im Lauf der Jahre will der Baum die Schraube überwallen. Dieser Prozess wird erleichtert durch den konischen Außenzylinder. Der Ausziehwiderstand der Schraube erhöht sich und der fließende Übergang lässt das Gesamtbild ästhetischer wirken – wie ein Ast.
  • Shaft 40: Mit dem Durchmesser ø 40 mm hält der Schaft selbst größten Wechselbeanspruchungen stand – ruhiger Schlaf ist garantiert.
  • Seamless: Wir verzichten bei unseren Schrauben auf Schweißnähte – unser neues Verfahren macht die Schrauben unzerstörbar!
  • Black KTL Coating: Das umweltfreundliche Beschichtungsverfahren sorgt für optimalen Korrosionsschutz und hervorragende Gleiteigenschaften. Durch die schwarze Optik verschwindet die Schraube unauffällig im Baum.

7. Montage

Hier ein paar Beispielbilder zur Montage einer Baumhausschraube:

  1. Vorbohren
  2. Schraube eindrehen
  3. Passendes Zubehör auf Schaft der Schraube schieben
  4. Plattformkonstruktion auf Schraube montieren

Mehr Infos zur Montage findest du hier…

Selber Baumhaus Bauen!

Plattform Konstruktionen

Besuche unseren Shop

Welcher Baum eignet sich?

Welcher Baum eignet sich am besten für meinen Bamhaus Bau

BAUMHAUS SCHRAUBEN

SCHRAUBEN ZUBEHÖR

BAUMHAUS SETS

SALE

WERKZEUG

SOFT GOODS

GERMAN TREEHOUSE SCREW

UNSERE PRODUKTE – ÜBERSICHT

BEFESTIGUNGS – METHODEN

BAUMHAUS TRAG-ELEMENTE

what does a platform construction look like treehouse shop

PLATTFORM KONSTRUKTIONEN

BAUMHAUS ENTWERFEN

Wie groß kann mein Baumhaus werden Gewicht Größe Bau Dimensionen treehouse shop

LASTEN BERECHNEN

Brauche ich eine Genehmigung für meinen Baumhaus Bau

BAURECHT UND GENEHMIGUNG

WAS KOSTET EIN BAUMHAUS?

what does a platform construction look like treehouse shop

WELCHER BAUM EIGNET SICH?

wie baue ich ein Baumhaus ohne dem Baum zu schaden richtige Schrauben

SIND SCHRAUBEN SCHÄDLICH?

100% MADE IN GERMANY

WIR SIND: THE TREEHOUSE SHOP

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

BLOG

WIR BAUEN DEIN BAUMHAUS!

MONTAGE ANLEITUNGEN

FAQ

0
    0
    Warenkorb
    Your cart is emptyReturn to Shop