Baumhaus Bauen

Kosten

Selber bauen oder von einem Profi bauen lassen?

Du bist hier: Home | Anleitung – Baumhaus Entwerfen, Planen und Bauen | Baumhaus Kosten – Selber Bauen vs. Bauen Lassen

Gemeinsam mit der Firma ‘baumbaron GmbH‘ haben wir europaweit bereits ĂĽber 250 Baumhäuser gebaut – deshalb können wir dir genau sagen, welche Kosten beim Baumhausbau entstehen, und wo du Geld sparen kannst.

Anhand von 6 Baumhaus-Beispielen zeigen wir dir die Materialkosten und die Bauzeit zum selber Bauen:

  • Kleines Kinder Baumhaus
  • Einfaches Baumhaus zum Spielen
  • Baumhaus zum Ăśbernachten im Sommer
  • Baumhaus zum Ăśbernachten im Winter
  • Baumhaus zum Wohnen
  • GroĂźes Luxus Baumhaus zum Wohnen

Wie teuer dein Baumhaus wird, hängt maßgeblich von der Nutzung ab. Ein einfaches Kinderbaumhaus zum Verstecken und Spielen, welches nur an warmen Sommertagen genutzt wird, kann mit gebrauchten Materialien sehr günstig gebaut werden (ab 1000 €). Ein beheiztes Baumhaus zum Wohnen, welches auch in kalten Wintermonaten und über mehrere Jahrzehnte genutzt werden soll, kostet mindestens 6000 €.

1. Beispiel Materialkosten von verschiedenen DIY-Baumhaus-Typen

Hier siehst du die reinen Materialkosten verschiedener Baumhaus-Typen (ohne Arbeitszeit, ohne Werkzeug, ohne Verschleiß, ohne teure Inneneinrichtung). Der Kaufpreis bei einem Baumhaus-Profi würde etwa 3-mal so hoch sein. (Die Preise gelten für Süddeutschland und sollten je nach Land angepasst werden – vergleicht einfach die Baumarktpreise für 1 m³ Fichten-Bauholz und 500 Spax-Schrauben, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie teuer das Bauen in Süddeutschland ist;)

Kleines Kinder Baumhaus (BaumhĂĽtte)

  • 4 – 6 m²
  • sehr einfache Bauweise
  • einschalige Wände
  • Dachdeckung aus Bitumenschindeln oder Dachpappe
  • ungedämmt fĂĽr Sommer
  • DIY Plexiglas-Fenster
  • Teils gebrauchte Materialien

Materialkosten: 1000 – 2500 €

DIY Bauzeit: 1 – 2 Monate

Einfaches Baumhaus zum Spielen

  • 6 – 10 m²
  • ungedämmte Bauweise fĂĽr Sommer
  • einfache Fenster und TĂĽren
  • Dachdeckung aus Bitumen oder Wellblech
  • kleine Terrasse
  • evtl. Spielelemente: Rutsche, Schaukel, Kletterwand
  • teils gebrauchte Materialien

Materialkosten: 2000 – 4000 €

DIY Bauzeit: 2 – 3 Monate

Baumhaus zum Ăśbernachten im Sommer

  • 10 – 15 m²
  • dichte Bauweise fĂĽr FrĂĽhjahr bis Herbst
  • gebrauchte Fenster und TĂĽren
  • kleine Terrasse
  • simple Inneneinrichtung (Bett, Tisch, Stuhl)
  • fĂĽr mehrere Personen zum Zusammenhocken
  • evtl. Spielelemente (Rutsche, Schaukel, Klettern)
  • fĂĽr gelegentliche Ăśbernachtungen

Materialkosten: 4000 – 6000 €

DIY Bauzeit: 3 – 4 Monate

Baumhaus gedämmt zum Übernachten im Winter

  • 10 – 15 m²
  • gedämmt fĂĽr kalte Wintermonate
  • gebrauchte doppel-glasige Fenster und dichte TĂĽr
  • neues Bauholz
  • ElektroanschlĂĽsse
  • solide Inneneinrichtung: Bett, Tisch, Stuhl, Lampen, Regal
  • fĂĽr gelegentliche Ăśbernachtungen

Materialkosten: 6000 – 10000 €

DIY Bauzeit: 3 – 5 Monate

Baumhaus zum Wohnen

  • 15 – 25 m²
  • gedämmt / hinterlĂĽftet fĂĽr kalte Wintermonate
  • erweiterter Wohnraum zum Schlafen / Arbeiten / Erholen / Vermieten
  • Hohe Qualität von Baumaterial
  • Doppelt verglaste Fenster / Dachfenster
  • Elektrizität
  • Hochwertige Inneneinrichtung
  • fĂĽr mehrere erwachsene Personen

Materialkosten: 9000 – 20000 €

DIY Bauzeit: 4 – 6 Monate

GroĂźes Luxus-Baumhaus zum Wohnen

  • 25 – 40 m²
  • dauerhaftes Wohnen und Vermieten
  • fĂĽr Erwachsene
  • dicker Wandaufbau, gedämmt, hinterlĂĽftet
  • Elektrizität
  • moderne Innenausstattung (Fernseher, Infrarotheizung)
  • hochwertige Materialien
  • doppelt verglaste Fenster
  • Heizung & sanitär AnschlĂĽsse
  • wertige Dachdeckung (Schindel- oder Blechdach)

Materialkosten: 25000 – 40000 €

DIY Bauzeit: 5 – 7 Monate

Die angegebene „DIY-Bauzeit“ gilt für Normalbürger mit handwerklichen Vorkenntnissen, welche 2–3 Tage pro Woche mit der Familie oder ein paar Freunden am Baumhaus rumwerkeln.

Obacht meine Herren – ein paar Faktoren können die Bauzeit unglaublich in die Länge ziehen;)

  1. Das ist dein erstes Holzhaus
  2. Du bist Perfektionist
  3. Du legst Wert auf kreative Details a’la Daniel DĂĽsentrieb
  4. Das Baumhaus ist höher als 3 m im Baum (dann benötigst du Kletterzeug, etc.)

2. Kosten fĂĽr Baumhaus Befestigung

Ein Baumhaus schwebt über dem Boden – der Schlüssel in die wunderbare Welt der Baumhäuser ist die richtige Befestigungstechnik.

Mit folgenden Kosten / Einheit musst du dabei rechnen:

Einbetonierte Stütze

70 - 150€
Holzstütze + Pfostenschuh + Beton für Fundament

Baumhaus-Schraube

150 - 400€
Baumhaus-Schraube + Auflager

Hier Kaufen

Seil Aufhängung

150 - 250€
Baumgurt + Stahlseil + Spannschloss + Ringmutter + Schlossschraube

Manschette

300 - 600€
2 Stahlringe mit Streben-Anschlüssen (Sonder-Anfertigung von Schlosser)

Je nachdem wie viele Befestigungspunkte dein Baumhaus hat, müssen die Kosten / Einheit addiert werden, z. B.:

Dein „Hybrid-Baumhaus“ soll von einem Baum und 2 Stützen getragen werden, dann benötigst du in der Regel 2 Baumhaus-Schrauben & 2 Stützen:

2 × 350 € + 2 × 110 € = 920 €   für die professionelle Befestigung deines Baumhauses

3. Baumhaus selber bauen oder vom Profi bauen lassen?

Nimm die oben genannten Materialkosten x 3 und du bist in etwa bei dem Preis für ein professionelles Baumhaus von einem seriösen Handwerksbetrieb. Ein Traumhaus von DMX Baumhaus Profi „Pete Nelson“ kostet z. B. 200.000 $ aufwärts! Die Wartezeit für ein professionelles Baumhaus bei normaler Auftragslage ist > 6 Monate.

Vorteile „vom Profi bauen lassen“:

  • alles funktioniert;)
  • jahrelange Praxiserfahrung, ausgetĂĽftelte Details, Spitzenqualität
  • dein Baumhaus ist sicherer und wird länger halten (> 20 Jahre)
  • geringe Bauzeit (Montagedauer vor Ort nur 1 – 3 Wochen)
  • extremere Projekte in größerer Höhe möglich – professionelle Baumkletterer

Vorteile DIY „Baumhaus selber Bauen“:

  • geringere Kosten (ca. 1/2 bis 1/3)
  • Das GefĂĽhl alles selber kreiert zu haben – deine Kinder werden stolz auf dich sein!
  • SpaĂź fĂĽr die ganze Familie – Gemeinschaftsprojekt
  • du sammelst Handwerk-Erfahrung, die dir dein Leben lang nutzen wird
  • Einzigartiges Projekt!

4. Meine persönliche Erfahrung – Just do it yourself!

“FĂĽr mich ist Baumhaus Bauen die perfekte Mischung aus Freiheit, Kreativität und Handwerk. Ein Abenteuer fĂĽr jene, die die Herausforderung suchen und nie ganz erwachsen werden wollen. Auf alle Fälle ein Projekt, das alle begeistern wird!

Es gibt nichts Schöneres, als mit seinen eigenen Händen ein Haus gebaut zu haben, um es später mit Familie und Freunden zu teilen!

 

Vitus Wahlländer – GrĂĽnder von TheTreehouse.Shop

„Vor meiner Ausbildung als Zimmermann habe ich 2015 mein erstes eigenes Stelzenhaus gebaut (siehe Bilder). Bei diesem Projekt hatte ich mir alles selber beigebracht und erarbeitet: von der Planung, über den Umgang mit den Maschinen bis zum Austüfteln von Details war das Neuland für mich. Meine Maschinen waren ein Akkubohrer, eine Handkreissäge, eine Oberfräse und eine Schleifmaschine.

Da ich schon immer ein begeisterter TĂĽftler war, bin ich bei diesem Baumhaus-Projekt total aufgegangen. Familie, Freunde und Nachbarn halfen mir mit Rat und Tat, und so stand nach ca. 5 Monaten das fertig eingerichtete Haus im Garten.

Den Sommer, den ich darin verbracht habe, zählt zu den schönsten Zeiten, an die ich mich erinnern kann. Jetzt wird das Baumhaus von der ganzen Familie genutzt: Oma und Opa lesen und entspannen dort gerne im Schatten des Laubbaums, und für unsere Kinder ist es natürlich der reinste Abenteuer-Spielplatz. Die Kosten und monatelange Arbeit waren jeden Cent wert!“

 

Der Weg zum Baumhaus-Profi …

„Die Erfahrung mit dem eigenen Baumhaus hat mich nicht mehr losgelassen und mittlerweile arbeite ich seit über 5 Jahren als ausgebildeter Baumhausbauer bei Baumbaron GmbH; wir haben alles erdenkliche Werkzeug, präzise Maschinen und große Materiallager, wir arbeiten mit 3D-Plänen und sind ein absolut eingespieltes Team. Als professionelle Baumkletterer können wir in Höhen vordringen, die ohne Spezialwerkzeug nur schwer erreichbar sind. Ich liebe diesen Job!“

 

Meine Empfehlung an Dich:

„Wenn du dir Zeit nehmen kannst, handwerklich geschickt bist und ein paar nette Helfer hast, dann lege ich dir ans Herz: Baue dein Baumhaus selber! Es ist eine unglaublich schöne und befriedigende Erfahrung, mit seinen Händen ein Häuschen zu bauen – eine ganz persönliche Ruheoase zu schaffen, ganz nach den eigenen Wünschen und Träumen … nimm dir die Zeit, egal wie lang es dauert!“

5. Wo kann ich sparen? Neu oder gebraucht?

Neue Baumaterialien:

Willst du neues Baumaterial kaufen, sind nach oben preislich wie immer keine Grenzen gesetzt.

Hier einige Preise für Qualitätsware:

  • Kleines Fenster aus Holz (doppelt verglast vom Schreiner): > 250 €
  • HolztĂĽr mit hochwertigen Beschlägen: > 350 €
  • Dachfenster zum Ă–ffnen: > 400 €
  • Schindeldach, dreilagig, mit Lattung, ca. 10 m²: > 800 €
  • Holzbretter, gehobelt, Lärche, 1 mÂł: > 500 € + 10–20 % Verschnitt!
  • Wendeltreppe, 180°: > 1.500 €

 

Gebrauchte Teile:

Ein charmantes Abenteuerbaumhaus / Bretterverschlag kann sehr gĂĽnstig sein:

  • Du verwendest gebrauchte Materialien, wie z. B. Altholz, Fenster und TĂĽren von Sanierungs- oder Abrissarbeiten, Schrauben und Nägel aus Opas Werkstattkiste.
  • Du hast bereits eine gut bestĂĽckte Werkstatt und borgst dir das fehlende Werkzeug bei Freunden.
  • Du wĂĽrzt das Ganze mit Kreativität und Improvisationstalent.

Minimale Materialkosten fĂĽr ein “Pippi Langstrumpf Baumhaus”: 700 – 1.500€

Unser Spar-Tipp: Suche auf Online-Plattformen wie „Ebay Kleinanzeigen“, „Quoka“ oder „shpock“; oder poste in sozialen Netzwerken, dass du Baumaterial für dein Baumhaus brauchst … du wirst überrascht sein, wie viele schöne Dinge dort zu finden sind!

“Kleinvieh macht auch Mist”:

+ unterschätze nicht die Kosten für das Kleinzeug:

Edelstahlschrauben, Seile, Leisten, Folien, Tape, Lampen, Kabel, Beschläge, Insektenschutz, Inneneinrichtung, Rutsche, Schaukel, Spielturm, …

+ Werkzeug, VerschleiĂź, Verschnitt:

Schleifpapier, Sägeblätter, Bits, Messgeräte, Gerätewartung, Holzverschnitt …

Diese versteckten Zusatzkosten können auch schnell > 400 € werden.

 

Ein normales, bewohnbares DIY-Baumhaus mit neuen Materialien läppert sich schnell auf 7.000 – 15.000 € (reine Materialkosten, ohne Arbeitszeit!)

6. Wie lange hält ein Baumhaus?

Die Lebensdauer eines Baumhauses hängt von mehreren Faktoren ab:

  1. Bauqualität (Güte der verwendeten Materialien, Detailausbildung, Dachaufbau, …)
  2. Dachneigung, – Überstand und – Deckung
  3. Baum (vital vs. morsch)
  4. Exposition und Klima (viel Schatten, Niederschlag, Luftfeuchte, Stürme, …)
  5. Benutzung und Wartung

Ein gut gebautes Baumhaus ist vergleichbar mit einer Berghütte oder ein Bootshaus. Fachgerecht montiert und unter normalen Umständen halten Baumhäuser mindestens 20 Jahre! Dann müssen eventuell Kleinigkeiten nachgebessert werden, z. B. Dachdeckung (Schindeln) oder einzelne stark bewitterte Bodendielen.

Was, wenn der Baum eingeht?

Sollte aus irgendeinem Grund der Baum schwächeln, kann man das existierende Baumhaus jederzeit auf Stelzen stellen – so kann der Baum in Ruhe alt werden, und das Haus bleibt für alle Ewigkeit stehen.

Erfahre mehr ĂĽbers Baumhaus Bauen

Befestigungsmethoden im Vergleich

Welcher Baum eignet sich?

Baurecht und Baugenehmigung

BAUMHAUS SCHRAUBEN

SCHRAUBEN ZUBEHĂ–R

BAUMHAUS SETS

SALE

WERKZEUG

SOFT GOODS

GERMAN TREEHOUSE SCREW

UNSERE PRODUKTE - ĂśBERSICHT

BEFESTIGUNGS - METHODEN

BAUMHAUS TRAG-ELEMENTE

what does a platform construction look like treehouse shop

PLATTFORM KONSTRUKTIONEN

BAUMHAUS ENTWERFEN

Wie groß kann mein Baumhaus werden Gewicht Größe Bau Dimensionen treehouse shop

LASTEN BERECHNEN

Brauche ich eine Genehmigung fĂĽr meinen Baumhaus Bau

BAURECHT UND GENEHMIGUNG

WAS KOSTET EIN BAUMHAUS?

what does a platform construction look like treehouse shop

WELCHER BAUM EIGNET SICH?

wie baue ich ein Baumhaus ohne dem Baum zu schaden richtige Schrauben

SIND SCHRAUBEN SCHĂ„DLICH?

100% MADE IN GERMANY

WIR SIND: THE TREEHOUSE SHOP

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

BLOG

WIR BAUEN DEIN BAUMHAUS!

MONTAGE ANLEITUNGEN

FAQ

Hi treehouse friends!

We will be happy to help you!  Please check our FAQ section first!

There we have already answered the most common questions for you.

In order to be able to advise you optimally, we need:

  1. Sketches (scripted by hand is ok)
  2. Position and height of the platform
  3. Position and size of the treehouse
  4. Photos of the trees
  5. Tree diameter ø at the height of the platform
  6. Tree species
  7. Distance between trees (if more than one)
  8. Use of the treehouse (many people, public, …)
  9. Particularly stormy or snowy region?

“The more concrete your idea, the better I can help you!”

Vitus Wahlländer – Shop Manager

+49 17623339648

thetreehouse.shop

Dürnbachstraße 16a, 83727 Schliersee,  Germany

Servus beinand!

Gerne helfen wir euch weiter!  Bitte checkt vorher unseren FAQ-Bereich!

Dort haben wir die gängigsten Fragen bereits für euch beantwortet.

Um euch optimal beraten zu können benötigen wir:

  1. Skizzen (gerne von Hand gekrizzelt)
  2. Lage und Höhe der Plattform
  3. Position und Größe des Baumhauses
  4. Fotos von den Bäumen
  5. Baumdurchmesser ø auf Höhe der Plattform
  6. Baumart
  7. Abstand der Bäume (falls mehrere)
  8. Nutzen vom Baumhaus (viele Personen, öffentlich, ...)
  9. Besonders Sturm oder Schneereiche Region?

 

"Je konkreter eure Idee, desto besser kann ich euch weiterhelfen!"

Vitus Wahlländer - Chef 

+49 17623339648

thetreehouse.shop

Dürnbachstraße 16a, 83727 Schliersee,  Germany

0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leer.ZurĂĽck zum Shop