Arrow Fat Left Icon Arrow Fat Right Icon Arrow Right Icon Cart Icon Close Circle Icon Expand Arrows Icon Hamburger Icon Information Icon Down Arrow Icon Mail Icon Mini Cart Icon Person Icon Ruler Icon Search Icon Shirt Icon Triangle Icon Bag Icon Play Video

Qualitätsprodukte - Made in Germany | TheTreehouse.Shop

TheTreehouseShop steht für höchste Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit:

Wir legen Wert auf regionale Produktion und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Herstellern und Lieferanten, deshalb sind all unsere Produkte 100% Made in Germany, Bavaria!

Produktion

Als Rohstoff für unsere Stahlteile verwenden wir EU zertifizierten Gütestahl. Dieser wird weiterverarbeitet von unseren Schlossermeistern an der Fachhochschule München, und bei ROW Präzisions-Drehtechnik. Anschließend werden unsere Produkte bei der Lebenshilfe München mittels KTL-Beschichtung veredelt.

Certificate DIN ISO 9001:2008 - KTL Coating - LHW Munich 

Höchste Ansprüche stellen wir auch an alle anderen Artikeln in unserem Onlineshop. Diese wurden von uns ausgiebig getestet und haben sich im harten Dauereinsatz bewährt. So beziehen wir unsere Seile von Liros, dem führenden technischen Seilspezialisten Europas, 100% Made in Germany! Die Bohrer stammen von Projahn, und die Montagewerkzeuge von weltweit etablierten Qualitätsunternehmen Stahlwille und Hilti.

 

Warum schwarz - die KTL Beschichtung

Damit Stahl nicht rostet und vor Korrosion geschützt ist, sollte er beschichtet werden. Wir haben uns für eine ökologische und sehr effektive Veredlungsmethoden entschieden - die Kathodische Tauch Lackierung, oder kurz KTL-Verfahren:

Hierbei werden die Stahlteile, ähnlich wie beim Verzinken, für eine bestimmte Dauer in ein Tauchbecken gegeben. Das Tauchbecken enthält in diesem Fall eine Lösung aus Wasser und schwarzem Lack. Das spezielle an der Technik ist, dass der Lack nicht maschinell, sondern mittels einer sehr hohen Spannung aufgetragen wird; das Tauchbecken ist die Anode, und die Stahlteile werden mit der Kathode verbunden und für eine bestimmte Dauer eingetaucht. So wird der Lack nicht nur oberflächlich (vgl. Pulverbeschichten) aufgetragen, sondern "verschmilzt" mit der äußersten Stahlschicht wodurch eine viel höhere Abriebfestigkeit erzielt wird. Umwelt-, gesundheitsschonend und effizient ist das Verfahren, da kaum giftige Dämpfe (Verzinken) oder Abfallprodukte durch Sprühnebel entstehen.

Die KTL beschichteten Teile besitzen neben der hohen Abriebfestigkeit auch hervorragende Gleiteigenschaften. Die edel-schwarze Optik lässt die Teile unauffällig und harmonisch im Baum verschwinden.

Beschichtet werden die Teile von der Lebenshilfe München, zu deren Kundenstamm unter anderem BMW, MAN, Fendt und andere namhafte Hersteller gehören. Die LHM arbeitet sehr eng mit behinderten Menschen zusammen, hilft diesen im Arbeitsalltag und ermöglicht ihnen so ein geregeltes Leben.